Über mich

Mein Name ist Dominik Datzmann
und wohnhaft bin ich in Schöllnach im niederbayerischen Landkreis Deggendorf.

Die Musik-Gene wurdem mir schon in die Wiege gelegt, da ich aus einer überaus musikalischen Familie stamme. Mein Vater ist Vollblutmusiker und auch mein Opa war Zeit seines Lebens Musiker und ist auch mit seinen fast 80 Jahren immer noch aktiv.

Ich selbst habe bereits mit 6 Jahren Klavierunterricht nehmen dürfen und mit 11 Jahren lernte ich das Spielen mit dem Akkordeon.
Als Teenager nahm ich Unterricht für das Orgelspiel auf der Kirchenorgel bei Herrn Regionalkantor Kuhn und konnte mit der Prüfung für Kirchenmusik bei der Diözese Passau diese Ausbildung abschließen.
Da ich nun ein paar "Tasteninstrumente" spielen konnte und mir auch die Blasmusik gut gefällt, trat ich der Stadtkapelle Deggendorf bei und lernte dort das Trompetenspiel. Hier bin ich ebenfalls aktiv bei Auftritten und Konzerten im Einsatz.
Im Jahr 2011 übernahm ich in Hengersberg die Chorleitung für den evangelischen Kirchenchor um auch den organisatorischen Aspekt der Musik kennen zu lernen.

Neben meinem Werdegang in choraler Kirchenmusik trete ich auch als Alleinunterhalter bei Geburtstagen, Weinfesten und anderen Veranstaltungen auf.
Mit meinen Instrumenten kann ich vor allem mit dem Keyboard und Akkordeon (natürlich mit Gesang) eine sehr abwechslungsreiche Musik bieten. Dies beginnt bei zünftiger bayerischer Musik und endet bei modernen Titeln und mitreißender Partymusik.


Ich würde mich freuen, wenn Sie mich für Ihre Veranstaltungen engagieren würden. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf.


Viel Spaß auf meiner Seite
Dominik Datzmann